Basisinformation zur Bibliothek

Bibliothek am Schulzentrum Zündorf

Öffnungszeiten

Mo: 8:15-14:30 Uhr

Di, Mi, Fr: 8:15 – 13:35 Uhr

Do: 8:15 – 13:35 Uhr und 15:00 – 16:30 Uhr

Kontakt

Telefon: 02203-9920195

EMail: bibliothek@lessing-gymnasium.eu

Mit der Gründung unserer Schule wurde auch eine Schulbibliothek eingerichtet, die von allen drei Schulformen genutzt werden kann.

Sie wird von Frau Melanie Hopp und der Bibliotheksangestellten Frau Müller geführt.

Die „Bibi“ ist in der Schulzeit von der 1. bis zur 6. Schulstunde geöffnet und steht für Schüler und Lehrer zur Verfügung. Die Gemütlichkeit und Ruhe zieht die Schüler in die Bibi. Dort finden sie Platz um sich zu entspannen, sich zurückzuziehen oder sich über schulische und außerschulische Dinge zu unterhalten.

Doch die Bibi bietet nicht nur wunderbaren Lesestoff und die neuesten Jugendbücher und Romane, sondern ist auch ein hervorragender Ort um zu lernen und Dinge nach zu schlagen. Die Bibi beinhaltet Materialien, die weit über den Stoff in den Schulbüchern hinaus geht.

Einerseits verbringen die Schüler oft Freistunden in unserer Bibliothek und machen Hausaufgaben, holen verpassten Schulstoff auf oder lesen ein Buch, andererseits wird sie oft in den allgemeinen Unterricht eingebaut.

Die Schüler erarbeiten in Kleingruppen die Unterrichtsthemen mit einer Vielzahl an Wissensbüchern.

Der umfangreiche Bestand an aktueller Sach- und Fachliteratur, Nachschlagewerken, Zeitungen und Zeitschriften bietet Antwort auf (fast) alle Fragen, sei es aus dem Bereich unterrichtlicher Themen oder individueller Interessen.

Die Bibliothek fördert das selbstständige Erlernen von Schulstoff und das eigenverantwortliche Arbeiten.

Die großen Pausen können die Schüler und Schülerinnen in der Bibliothek verbringen. Es sind täglich ca. 300 Besucher pro Tag in der Bibliothek und es gibt rund 100 Entleihungen pro Tag. Unsere Bibliothekarinnen stehen immer für Fragen zur Verfügung und helfen den Schülern wo sie nur können.

Auch unsere kleinsten Bibliotheksbesucher, die neuen 5er, bekommen eine ausführliche Einführung in die Nutzung der Bibi. Sie bekommen von Frau Hopp sehr genau erklärt, wo sie die einzelnen Bücher finden und wie alles geordnet ist, wie sie Bücher ausleihen können, und sie bekommen einen eigenen Bibliotheksausweis.

Ein weiteres Angebot zum Kennenlernen der Bibi ist der so genannte „Bücherwurm“. Die Kinder lernen spielerisch, wie sie sich in der Bibi zurecht finden können.

Häufig gibt es in unserer Bibliothek auch Autorenlesungen, an denen viele Schüler teilnehmen. Einmal im Jahr gibt es zwei Wochen lang das Pausenlesen, bei dem Schüler und Lehrer zusammen neue Bücher vorstellen und außerdem gibt es Bücherausstellungen von neuen Büchern.

Durch den unglaublichen Umfangsreichtum in der Bibi findet sicher jeder das passende Buch.