Laufen wie die Großen – Lessing beim Köln Marathon

Fantastische Leistungen und vollen Körpereinsatz zeigten 20 Schülerinnen und Schüler des Lessing-Gymnasiums beim diesjährigen Schülerlauf im Rahmen des Marathons Köln. Los ging es am Ottoplatz in Deutz, über den Neumarkt, vorbei am Dom, zum Ziel in der Komödienstraße. Trotz eines hohen Tempos von Anfang an, war unter dem Applaus zahlreicher Besucher auf der Zielgeraden sogar noch ein Endspurt möglich, wirklich beeindruckend!

Alle Teilnehmer/innen finishten und blicken nun den finalen Ergebnissen entgegen. Die offiziellen Einzelwertungen nach Altersklasse und Geschlecht sowie das Ergebnis der Mannschafts- und Schulwertung soll ab dem 12.10. auf der Homepage www.koeln-marathon.de öffentlich einsehbar sein.

Aber wir wissen schon:

Schnellster Junge der Schule: Nils Longert (Platz 32 in der Gesamtwertung aller 642 männlichen Teilnehmer)

Persönliche Fotos erhalten die Teilnehmer/innen unter Eingabe des Wettkampfs und ihrer Startnummer ab dem 8.10. auf der Homepage des offiziellen Fotopartners www.marathon-photos.com.

Es war das erste Mal, dass unsere Schule unter der Leitung von Herrn Brensing, Frau Schäfers und engagierten Eltern am Wettkampf teilgenommen hat, doch alle Beteiligten sind sich einig, dass der Wettkampf eine tolle Erfahrung war, die man auch in den nächsten Jahren fortführen und im Idealfall vertiefen sollte.

Herzlichen Glückwunsch noch einmal an alle Schülerinnen und Schüler und vielen Dank für euren großartigen Einsatz: „Das war spitze!“

 

 

Fotos: Franciska Moranc, Nadja Schäfers u.a. Text: Nadja Schäfers