Studien- und Berufsorientierung am Lessing-Gymnasium


Kein Abschluss ohne Anschluss (KAoA)

Die Schule erfolgreich abschließen und danach direkt in eine Ausbilddung/ein Studium oder ein Auslandsjahr starten – dieser Weg ist spannend, aber gleichzeitig auch gar nicht so leicht.

Die Landesinitiative „Kein Abschluss ohne Anschluss – Übergang Schule-Beruf in NRW“ schafft für alle Schulen und Kommunen in Nordrhein-Westfalen einen verbindlichen Rahmen für die Gestaltung des Übergangs von der Schule in die Ausbildung bzw. ins Studium. Zentrales Ziel der Landesinitiative ist es, Schülerinnen und Schülern passgenaue Anschlüsse zu ermöglichen und die Quote der Ausbildungs- bzw. Studienabbrüche zu reduzieren. Außerdem sollen die Schülerinnen und Schüler lernen ihre eigene Berufswahlentscheidung zu reflektieren.

Das Lessing-Gymnasium nimmt seit dem Schuljahr 2016/17 an dieser Landesinitiative teil und begleitet seine Schülerinnen und Schüler ab der 8.Klasse dabei, die verschiedenen Standardelemente zur Beruflichen Orientierung (SBO) umzusetzen. Die Potenzialanalyse, die Praxiserfahrungen, die Vorträge und die zahlreichen Kooperationen mit Universitäten, Berufskollegs und Betrieben helfen den Schülerinnen und Schülern dabei, sich selbst zu entdecken, ihre Stärken zu entfalten und ihre Berufsorientierung zu reflektieren.


 Unser Padlet mit den wichtigsten Informationen

Dieser Link führt auf die Seite von padlet.com, auf der wir alle Informationen rund um die Standardelemente sowie Termine und wichtige Dokument bereitstellen. Hier wird das Padlet etwas größer gezeigt.
Sie können natürlich auch auf unserer Seite bleiben:

Mit Padlet erstellt

 


Ansprechpartner:innen am Lessing 

  • Koordination KAoA, Potenzialanalyse: Herr Deuster
  • Koordination KAoA, Sekundarstufe I (Berufsfelderkundungstage), EF-Praktikum, Sprechstunden Berufsberater: Frau Randermann
  • Ansprechpartnerin KAoA, Sekundarstufe II (Workshops, Messen, Universitäten): Frau Wölfer
  • Ansprechpartner der Agentur für Arbeit:  Hasan Aydin (Hasan.Aydin2@arbeitsagentur.de)

Linkliste

Links zum Finden von Berufsfelderkundungs- und Praktikumsplätzen und von Ausbildungsstellen finden Sie außerdem hier: Linkliste (führt auf ein Angebot außerhalb unserer Seiten).


Bundesagentur für ArbeitDie Bundesagentur für Arbeit informiert und berät zu allen Fragen rund um die Themen Berufsausbildung und Studium an dieser Schule. Weitere Informationen dazu im Portal der Bundesagentur für Arbeit.


Ankündigungen


Beiträge